Weihnachtsansprache 2021 von Staatspräsidentin Helen Bont

#1 von Helen Bont , 26.12.2021 22:28

Ladnesweit wird die Weihnachtsansprache von Staatspräsidentin Helen Bont ausgestrahlt:



Meine sehr geehrten Damen und Herren,
liebe Landsleute,
als der Engel vor nunmehr mehr als 2000 Jahren zu den Hirten auf dem Felde kamen, um ihnen die frohe Botschaft von der Geburt Jesu zu berichten, war ihr erster Satz, den sie an die Hirten richteten, "Fürchtet Euch nicht!". Die Engel kündeten von einer Zeitenwende für die gesamte Menschheit. Ein neues Zeitalter sollte anbrechen.
Viele Menschen empfinden Furcht und Angst, wenn sich Dinge ändern, wenn vertraute Gegebenheiten durch neue ersetzt werden. Auch wir, die wir ins Exil gehen mussten, mussten unsere vertraute Umgebung verlassen, unsere Heimat, vertraute Routinen hinter uns lassen. Wir mussten neu anfangen, von vorne beginnen, uns auf eine neue Heimat einlassen und uns in ungwwohnter Umgebung neu einleben. Doch trotz möglicher Ängste und Vorbehalte, die das Neue und Ungwohnte in uns hervorrief, spürten wir doch etwas von dem, was der große Poet Hermann Hesse in dem Satz zusammenfasste "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der beschützt, und der uns hilft zu leben".
Dieser Satz, so denke ich, ist eine gute Ergänzung zu dem Satz des Engels "Fürchtet Euch nicht!".
Nehmen wir beide Sätze zusammen, so können wir sagen: Fürchtet Euch nicht vor dem Neuen. Ergreift die Chance, die ein Neuanfang bietet. Lasst Euch nicht den Blick vernebeln durch Ängste und Zweifel, sondern seit zuversichtlich und froh. Denn nie standen unsere Chancen so gut wie heute, unsere Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Noch nie waren die Möglichkeiten so groß, ein neues Land aufzubauen, in dem es sich lohnt zu leben, und in der unsere Familien eine gute und glückliche Zukunft haben.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, Ihren Freunden und Familien ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.

 
Helen Bont
Beiträge: 199
Registriert am: 16.07.2021


RE: Weihnachtsansprache 2021 von Staatspräsidentin Helen Bont

#2 von Johannes Kleven , 28.12.2021 01:13

Hat sich die Weihnachtsansprache der Staatspräsidentin angehört.


 
Johannes Kleven
Beiträge: 90
Registriert am: 16.07.2021


RE: Weihnachtsansprache 2021 von Staatspräsidentin Helen Bont

#3 von Michael Heen , 28.12.2021 01:18

Sitzt zu hause und schört sich die Übertragung an.

 
Michael Heen
Beiträge: 44
Registriert am: 16.07.2021


RE: Weihnachtsansprache 2021 von Staatspräsidentin Helen Bont

#4 von Klaus Platzner , 28.12.2021 22:55

Findet die Weihnachtsansprache sehr gelungen.

 
Klaus Platzner
Beiträge: 70
Registriert am: 17.07.2021


RE: Weihnachtsansprache 2021 von Staatspräsidentin Helen Bont

#5 von Ferdinand Dedinger , 28.12.2021 22:56

Schaut sich die Fernsehansporache zu Weihnachten an.

 
Ferdinand Dedinger
Beiträge: 39
Registriert am: 17.07.2021


RE: Weihnachtsansprache 2021 von Staatspräsidentin Helen Bont

#6 von Franz Sperling , 29.12.2021 16:54

Eine sehr gute Rede.

 
Franz Sperling
Beiträge: 52
Registriert am: 16.07.2021


RE: Weihnachtsansprache 2021 von Staatspräsidentin Helen Bont

#7 von Hans Zehner , 29.12.2021 16:55

Sitzt zu hause im Wohnzimmer und schaut sich die Weihnachtsansprache an.

 
Hans Zehner
Beiträge: 80
Registriert am: 16.07.2021


   

Ansprache der Staatspräsidentin zum Jahreswechsel 2021/22
Ansprache der Präsidentin der Republik Anlässlich des Adventbeginns

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz